Wölflinge
Wir, die Wölflinge des Stammes Heilige Familie in Dortmund- Brünninghausen sind eine bunte Meute von Mädchen und Jungen zwischen sieben und zehn Jahren. Wer Lust auf spaßige und spannende Gruppenstunden hat, ist bei uns genau richtig.
Wir treffen uns immer freitags zwischen 16:30 und 18:00 Uhr. Ein perfekter Abschluss der Woche. Wir haben nicht nur eine außer-stammliche Freundschaft, sondern gleich mehrere. Wir halten regen Kontakt zu den Wölflingen aus Mengede und Hörde. Mit denen planen wir regelmäßig Übernachtungen und gemeinsame Spieltage. Mit Mengede waren wir zusammen im Dortmunder Zoo - direkt neben an! Wir spielen am liebsten Zombieball, gerne Werwolf und wenn das Wetter mal nicht stimmt auch superduper gerne Sitzfußball. Ihr kennt die Spiele nicht? Dann müsst ihr mal vorbei kommen. Durch die Nähe des Rombergparks und der Bolmke können wir den Wald erkunden und Schnitzeljagden machen. 
Unser Erkennungszeichen sind die orangenen Tücher.
Wenn wir nicht gerade mit dem ganzen Stamm Aktionen machen, wie zum Beispiel aufs Sommerlager fahren, bei der Dosenaktion Konservendosen tragen, Tannenbäume einsammeln und Spenden für den wärmenden Tee zwischen den vielen Bäumen erfragen, übernachten wir auch gerne im Pfarrheim mit Nachtwanderung und Filmen. Auch bei schlechtem Wetter ist es bei uns nie langweilig. Wir basteln regelmäßig etwas mit unseren Leitern. Letztes Jahr haben wir ein Baumlexikon gebastelt und Kekse gebacken. Außerdem haben wir Kastanien gesammelt und daraus lustige Figuren konstruieren.
Eure Wölflinge
Jungpfadfinder
Hallo alle miteinander !!!
Wir sind die Juffis aus Dortmund Brünninghausen und wir sind ein ganz schön wilder Haufen! 
Unsere Gruppe besteht aus Jungen und Mädchen zwischen 10 und 13 Jahren.

Wir treffen uns immer donnerstags zwischen 17:00 und 18:30 Uhr an der Kirche und machen verrückte Sachen. Meistens treffen wir uns und spielen Sachen wie das Hobbit-Spiel, Drei-Länder-Fangen oder Werwolf. Das machen wir dann nicht nur an der Kirche, sondern gehen dafür auch in den Rombergpark oder auf den Schulhof der Rudolf Steiner Schule bei uns um die Ecke.
Natürlich spielen wir nicht nur sondern basteln und bauen auch regelmäßig. Letztens haben wir zum Beispiel Schwedenstühle für uns und den Stamm gebaut. Vor Weihnachten haben wir für unsere Eltern auch schon mal einen Adventskalender gebastelt, der sehr gut angekommen ist. 
Wir treffen uns aber nicht nur zur Gruppenstunde, sondern machen auch Videonächte und manchmal machen wir auch Wochenendfahrten, die immer ein großes Highlight sind. Dabei haben wir alle sehr viel Spaß und haben bis weit in die Nacht unsere Leiter beschäftigt ;)
Unsere Leiter versuchen immer uns zu motivieren und uns zu bändigen (was bestimmt nicht immer gelingt aber auch nicht immer so einfach ist).
Wenn du in unserem Alter bist und Lust hast neue Leute kennen zu lernen, dann besuch uns doch einfach mal und guck dir an was wir so treiben und wie wir so sind.
 
Eure Juffi´s
Pfadfinder
Hier bei den Pfadfindern haben wir immer gute Laune. Wir spielen viele Gesellschaftsspiele, machen Projekte, wie Fotos auf Holz drucken oder Leinwände mit unseren Lieblingsmotiven bemalen. Planen Ausflüge, wie zum Beispiel eislaufen gehen, oder kochen unser Lieblingsessen und backen Plätzchen zu Weihnachten.
Jedes Jahr können wir mit dem Stamm auf unser Sommerlager fahren. Wir sehen viele neue, aber auch bereits bekannte Orte, wo wir wandern, schwimmen oder entspannen können.
Es gibt aber auch Projekte auf dem Sommerlager die nur für uns sind, dann gehen wir hiken oder basteln für alle Fackeln, und planen einen eigenen Teil für unser Bergfest.
Einmal im Jahr gibt es auch ein ganzes Wochenende nur für uns. Bei der „Fahrt ins Grüne“ treffen sich viele Pfadi-Gruppen aus unterschiedlichen Stämmen und verbringen ein Wochenende zu einem vorbereiteten Thema zusammen. Zu diesem Thema werden unzählige Workshops angeboten, bei denen wir vieles lernen können, Spaß haben und neue Freundschaften knüpfen können. Das ganze Wochenende bekommt einen krönenden Abschluss mit einer Pfadi-Party!
In den Gruppenstunden gehen wir häufig raus um in der Natur neue Spiele zu entdecken oder selbst welche zu erfinden.
Ich bin ganz ehrlich, manchmal gibt es auch Aufgaben, die man einfach machen muss. Aber insgesamt ist bei den Pfadfindern für jeden was dabei.
Eure Pfadi´s
Rover
Wir, die Rovergruppe - zu erkennen an unseren roten Halstüchern, sind die älteste Gruppe unseres Stammes.
Jeden Dienstag in der Zeit zwischen 18:00 und 19:30 Uhr treffen wir uns an der Kirche, meist im Keller, um uns zunächst auszutauschen, was in der vergangenen Woche alles passiert ist und was wir erlebt haben.
Bei gutem Wetter gehen wir raus und spielen Kubb oder Möllky oder beschäftigen uns mit Frisbee oder Football spielen.
Als letzte Aktion haben wir T-Shirts und Pullover für unseren Stamm designt.
Dabei war es uns wichtig die stammeseigene Lilie zu verwenden und unsere Zugehörigkeit zu Brünninghausen auszudrücken. Ebenfalls wurden verschiedene Farbkombinationen und Schriftarten diskutiert.
Auch außerhalb der Gruppenstunden treffen wir uns von Zeit zu Zeit und gehen auf den Weihnachtsmarkt, etwas Essen und Trinken oder um mit anderen Rovern des Bezirks gemeinsam zu Grillen und am Lagerfeuer zu sitzen. Wir freuen uns bereits auf das diesjährige Sommerlager und hoffen dort wieder viel zu erleben und andere Rover aus anderen Stämmen kennen zu lernen.
Eure Rover
Back to Top